ennisclub-oppau-tennis-in-ludwigshafen-news

Alle Tennis-Neuigkeiten auf einen Blick

Von den Medenspielergebnissen bis zu unseren Veranstaltungen

+++ 14.08.2022 +++

Bericht vom Karl-Heinz-Reiter Turnier Teil 2 vom 08. -14.08.2022

Auch das zweite KHR Turnier war ein voller Erfolg.
Alle Spieler freuten sich, dass Michael Reiter wieder dabei sein konnte und mit seiner großen Kompetenz und Beliebtheit ein „Erfolgsgarant“ des Turniers ist.
58 Spieler hatten sich angemeldet, um bei Herren 50 oder Herren 60 Tennis zu spielen und LK Punkte zu sammeln.
Das Wetter war wieder sehr heiß und eine Herausforderung für die Spieler (trinken, schwitzen, trinken…….), aber auch für die Jungs von der Platzpflege (wässern, wässern……).
Erfreulicherweise wieder viele  Spieler vom TCO dabei:

Norbert Bauer, Peter Baumgärtner, Christian Brand, Timm Jung,
Bernd Schneider, Andreas Tigl, Andreas Wütscher.

Für die Spieler ist positiv bei unserem Turnier: durch die Gruppenspiele hat jeder Spieler mindesten 3 Spiele, es gibt jeweils noch die Nebenrunde zum Weiterspielen.

Und auch kommt bei den Spielern sehr gut an:
es gibt eine Aufteilung in Leistungsklassen, bei den Herren 60 von LK 7-14 und LK 13-25, bei Herren 50 sogar 3 Gruppen: LK 5-13, LK 13-19, LK18-25.

Zitat eines Spielers hierzu: Super, dass wir hier gleichstarke Gegner haben.
Auch Michael Reiter beobachtet, dass dadurch mehr Freude an den Spielen und mehr Zufriedenheit bei allen ist.
Zitat Michel: Freu mich über jeden, der kommt, spielt und in seiner Spielgruppe sein bestes gibt!

Und somit war die Woche für alle Spieler gelungen, die Stimmung freundschaftlich und fair.
Zitat eines Spielers: Michel hat seinen sehr positiven Stil, alles passt zusammen.
Und so kommen auch immer wieder gerne die Spieler, wie z.B. aus Bingen! Dirk Terjung zum 5. Mal: „Das schönste Turnier, was ich spiele“.

Auch dieses Turnier hätte ohne die Unterstützung von einigen Clubmitgliedern nicht stattfinden können.
Das waren: Angy Buley, Annette und Peter Baumgärtner, die viele Stunden mitwirkten: bei der Auslosung, der täglichen Organisation (am PC, Ausgabe der Bälle…..)

Auch für die Plätze/Platzpflege waren immer da:
Bernd Jost, Bernd Schneider, Peter Baumgärtner, Timm Jung.

DANKE an euch für viele Stunden Plätze wässern, abziehen, Linien kehren
Und das alles neben ihren Spielterminen beim Turnier!!!!

ERGEBNISSE

Herren 50

LK 5 – 13
Gruppensieger: Bogluslaw Figiel

LK 13 – 19
Sieger Jörg Holländer gegen Carsten Urban 6:7 / 6:4 / 10:3
im Halbfinale unterlag Andreas Tigl(TCO) dem späteren Sieger J. Holländer
Glückwunsch Andreas zu Platz 3

LK 18 – 25
Gruppensieger: Ralf Orth

Herren 50      Nebenrunde
Gruppensieger: Oliver Benouis

Herren 60  LK 7 – 12
Norbert Bauer (TCO) erreichte das Finale, konnte aber leider nicht antreten.

Sieger: Günther Rutz

LK 13 – 25
Sieger Bernd Schneider gegen Karl-Wageck (Aufgabe 6:2)

Glückwunsch Bernd zum Turniersieg!!!!!!!!

Herren 60 Nebenrunde

LK 7-14
Sieger Uwe Haag

LK 13-25
Sieger Mathias Deubel

In der Nebenrunde erreichte Timm Jung (TCO) das Viertelfinale


+++ 11.08.2022 +++

Liebe Tennisspielerinnen und Tennisspieler!

Wer hat Lust auf Tennis spielen ohne feste Verabredung oder Training?
Mal mit anderen Tennispartnern spielen, neue Leute kennenlernen…?

Wir (Ulla und Rita) möchten Euch dazu einladen.

Freitags um 17:30 Uhr:

19.08.22 / 26.08.22 / 02.09.22 / 09.09.22

Alle Altersgruppen und „Spielstärken“ sind willkommen!


+++ 24.07.2022 +++

Bericht vom 13. Karl-Heinz-Reiter Turnier Teil 1 vom 18. – 24.07.2022
Endlich konnte unser traditionelles LK Turnier wieder ohne Einschränkungen stattfinden und so konnten wir unsre treuen Stammspieler sowie auch neue Spieler auf unserer schönen Anlage begrüßen.
Für die Gruppen Herren 40, Herren 55, Herren 65 und Damen 40 hatten sich 66 Spieler/innen  zum Sammeln möglichst vieler LK Punkte angemeldet.
Beim TCO bieten wir für die Spieler als Qualisystem das Kästchensystem an, d.h. jeder Spieler hat drei gesicherte Spiele, bevor dann die Haupt- bzw. Nebenrunde gespielt wird. Erfreulich, dass auch wieder sehr viele TCO-Mannschaftsspieler mitmachten:

Yvonne Blessinger,
Norbert Bauer, Peter Baumgärtner, Christian Brandt, Stefan Burkhart, Michael Flierl, Bernd Jost, Timm Jung, Andreas Tigl, Andreas Wütscher. Und als neue Mitglieder: Sascha Mijatov und Walter Schneider

An jedem Spieltag gab es einen besonderen „Gegner“: die Hitze, so fiel der heißeste Tag des Jahres (38 Grad) in die Turnierwoche. Zum Glück gab es keine „Hitzeopfer“.
Das sportliche Niveau der Spieler sowie auch der Matches war sehr gut, es war ein gutes LK Feld am Start.
Die Stimmung der Spieler/innen untereinander war sehr familiär, alle saßen zusammen, es wurde erzählt, gefachsimpelt und den anderen Spielern zugeschaut.
Bei der Siegerehrung am Ende gab es als Präsent: Bälle und Mütze für den Drittplatzierten sowie zusätzlich einen Einkaufsgutschein für die Plätze 1 und 2.
Dies alles konnte nur gelingen, da Angela Buley dieses Turnier dank ihrer Erfahrung und ihrer Art, „sich um alles zu kümmern“ und möglich zu machen“, jeden Tag  gemeistert hat. Unterstützt haben dabei: Annette Baumgärtner und Bernd Jost.
Der Initiator dieses Turniers und bisherige Turnierleiter, Michael Reiter, konnte LEIDER krankheitsbedingt nicht dabei sein. Allerdings war er dank der technischen Möglichkeiten immer im Hintergrund mit tätig.
So war die Resonanz der Spieler am Ende: schade, dass Michel nicht dabei war, aber auch ein großer Dank an Angela für ihre Leistung!!!!!
Zitat eines Spielers: Michel ist nicht zu ersetzen, aber Angy hat ihn sehr gut vertreten!!!!!!!
So verabschiedeten sich viele Spieler mit der Hoffnung, dass beim nächsten Turnier im August Michel Reiter wieder dabei sei und zusammen mit Angela Buley die Sache wuppt.

Ergebnisse:

Herren 40:         
Sieger        B. Mundzeck gegen K. Mayer-Süß   6:0    6:2

Herren 55 (LK 6-14)
Sieger:       T. Steigerwald gegen T. Zyprian       6:3    6:3

In der Nebenrunde unterlag Norbert Bauer (TCO) im Match-Tiebreak sehr knapp dem späteren Sieger C. Wyrobisch. Glückwunsch Norbert zu Platz 3!

Herren 55 (LK 13-25)
Sieger: P. Amann
Er besiegte Andreas Tigl (TCO) knapp im Halbfinale. Glückwunsch Andreas zu Platz 3!

Nebenrunde:
Das Vereinsduell Halbfinale Andreas Wütscher gegen Michael Flierl gewann Andreas knapp.
Leider unterlag Andreas im Finale J. Knispert knapp.
Im Spiel um Platz 3 unterlag Michael Flierl sehr knapp im Match-Tiebreak S. Hirt.

Damen 40:
Yvonne Blessinger belegte Platz 2. Glückwunsch Yvonne!


+++ 20.07.2022 +++

Eine tolle Entwicklung hat in diesem Jahr Ana Stratulat (Jahrgang 2011) gemacht. Mit unserem Trainer Jiri Resler konnte Ana ihr Tennis kontinuierlich verbessern und ausbauen. Ihr Trainingsfleiß und ihre Spielfreude führten zu beachtlichen Ergebnissen bei ihren letzten Turnieren bei den u12 und u14.

Vizemeisterin RPF U12  /  Meisterin Pfalz U11  /  Platz 6 in der deutschen Rangliste

Bob Open‘ Turnier 2022, Erftstadt — 1. Platz in der Konkurrenz U12, Ana war an 1 gesetzt:

VF: Gliedstein Lea Sophie (TC GW Idstein, HTV), Ergebnis: 6-0, 6-0  /  HF: Heidel Kathrin (TV Huchem-Stammeln, TVM), Ergebnis: 6-0, 6-0  /  Finale: Luna Zytelewski  (TC Schwarz-Weiß Merzig, STB), Ergebnis: 6-3, 6-0

Rheinland Trophy‘ Turnier 2022, Bonn — 1. Platz in der Konkurrenz U14, Ana war an 4 gesetzt:

VF Schlaugat Sophia  (TK Kurhaus Aachen, TVM), Ergebnis: 6-4, 6-1  /  HF trifft Ana auf die an 1 gesetzte  Nala Bögner  (TC Schwarz-Gelb Heidelberg eV BAD), Ergebnis: 6-2, 1-6, 10-4  /  Finale gegen die an Nr. 3 gesetzte Sand Paula  (HTC Bad Neuenahr, RPF), Ergebnis: 6-1, 6-0

Weiterhin viel Erfolg Ana


 

Sieg beim  DTB-offenen Ranglistenturnier des Tennisverbandes Pfalz im Januar 2022

Januar 2022:  Hallen-Pfalzmeisterschaften

Rheinpfalz 25.01.2022:  Hallen-Pfalzmeisterschaften Teil 2

Jugendturniere:    Juni 2022

Trainingslager Herren 50-60  in Bayern

 

Medenrunde 2022:

Damen 1 /      1. Spieltag   /  2. Spieltag  3. Spieltag  /  4. Spieltag

Herren 55 /   1. Spieltag 2. Spieltag  /  3.  Spieltag  / 4. Spieltag  /  5. Spieltag  /  6. Spieltag